Gewichtsbalance

Gewichtsbalance · 01. Dezember 2018
Lust etwas Leckeres zu essen? Vielleicht Ihre Lieblingsschokolade? Dann probieren Sie es doch mal was aus: Die folgende Übung ist als Rosinenübung bekannt und in mehreren Büchern in unterschiedlicher Form zu finden. Sie benötigen aber keine Rosine. Diese Übung können Sie und sollten Sie am Besten auch mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln ausprobieren. (z.B. passend zur Adventszeit ein Plätzchen) Genießen zu können braucht nämlich Geduld, muss gelernt und immer wieder erinnert...

Gewichtsbalance · 01. Dezember 2018
Ist es möglich in der Adventszeit voller Genuss und ohne Reue zu schlemmen? All die Leckereien zu genießen, ohne gleich nach Silvester eine radikale Ernährungsumstellung starten zu müssen? Ist genussvolles Essen auch eine zusätzliche Möglichkeit Besinnlichkeit in der Vorweihnachtszeit zu erleben?

Gewichtsbalance · 20. Oktober 2018
Die drei Säulen des erfolgreichen persönlichen Gewichtsmanagement, verbunden mit Wohlbefinden und möglichst großem gesundheitlichen Nutzen, sind tatsächlich zum einen die Ernährung, aber ebenso die Bewegung und auf jeden Fall die Entspannung. Ich muss mich also in gleichem Maße um alle drei Bereiche kümmern, um dauerhaft möglichst erfolgreich (innerhalb meiner persönlichen Voraussetzungen) Gewicht zu verlieren und dieses dauerhaft zu halten. Alle drei Säulen tragen somit zur...

Gewichtsbalance · 09. Mai 2018
Es gibt zahlreiche Anbieter von Diäten. Besonders Frauenzeitschriften sind davon vollkommen überfrachtet. Ich bin immer wieder erstaunt, welche neuen Ideen und Namen auf dem Markt kursieren. Sicher ist es so, essen Sie einige Zeit mit strenger Disziplin und nach Plan, nehmen Sie schnell ab. Doch viele Diäten sind so dauerhaft nicht durchzuhalten. Hinzu kommt, unser Körper ist richtig schlau (was ja auch gut für uns ist), er passt sich an das Sparprogramm an. Das ist in Hungersnöten ja...

Gewichtsbalance · 05. November 2015
Unter Stress verändert sich das Essverhalten bei vielen Menschen. Viele kennen das. Um sich zum Beispiel von einem stressigen Tag zu erholen, entspannen oder belohnen wir uns mit kalorienreichem Essen. Oder tagsüber wird öfters zum Nervenvorrat gegriffen. Es gibt allerdings auch die Menschen, denen Stress buchstäblich auf den Magen schlägt und die dann kaum noch Essen können. Auch wenn bei mir das Abnehmen bei Stress nicht so häufig vorkommt (sondern eher das Gegenteil ;-) ), weiß ich...

Gewichtsbalance · 31. Oktober 2015
Sind es die Gene, die Erziehung oder habe ich es selbst in der Hand? Nehmen manche Menschen vom Anschauen eines Lebensmittels zu und andere können ganze Bäckereien leer essen, ohne davon zuzunehmen?

Gewichtsbalance · 30. Oktober 2015
Wie müssen wir eigentlich sein und wer gibt uns das vor? Sind Sie schlank automatisch glücklich und frei? Zum Einen gibt es natürlich das echte Übergewicht mit typischen Risikofaktoren z.B. Herzinfarkt.