Seniorenverpflegung


Der Ernährungsbedarf ist gerade im Alter sehr unterschiedlich. Es gibt zum einen die Gruppe Senioren, die aus gesundheitlichen Gründen Gewicht reduzieren müssen. Auf der anderen Seite ist die Mangelernährung ein häufig zu lösendes Problem. Hinzu kommen häufig mit dem Alter einhergehende unterschiedliche Erkrankungen.

 

Im Alter werden körperliche und geistige Funktionen beeinträchtigt. Aufgrund dieser Beeinträchtigungen neigen Senioren zu einseitiger und unausgewogener Ernährung. Die Folge ist Mangelernährung und ein weiterer Abbau körperlicher Funktionen. Eine bedarfsgerechte und vollwertige Ernährung (verringerter Energiebedarf bei gleichbleibendem Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen) ist gerade im Alter besonders wichtig, um Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Auch auf die Hygiene muss aufgrund des schwächeren Immunsystems vieler Senioren ein besonders Augenmerk gelegt werden.

Des Weiteren bilden die Mahlzeiten wichtige Highlights im Tagesablauf der Senioreneinrichtungen.

Hier unterstütze ich Sie gerne fachlich zu einzelnen Themen oder bei Ihrem kompletten Verpflegungskonzept.